language switch background

Select your location

20.12.2020

Emakina Holiday Talks 2020

Author: Irina Voehr

#Throwback zu unserer letzten Holiday Party 2019.

Wir mussten dieses Jahr so einiges umplanen, wie viele andere Unternehmen auch: keine Konferenzen, neue Eventformate, weitere Webinare. Daher war es leider früh klar, dass unsere interne Weihnachtsfeier nicht wie auf diesem Foto des letzten Jahres stattfinden kann.

Alternative Event-Formate

So gerne wir unsere KollegInnen von Emakina.HR und Emakina.PL heuer erneut persönlich gesehen hätten – Reisen sind momentan einfach nicht sinnvoll. Trotz der räumlichen Trennung zwischen Österreich, Kroatien und Polen, wollten wir eine interaktive Experience schaffen. Doch wie sollen rund 80 Personen, die sich online treffen, interagieren?

Wir erstellten verschiedene Channels über Microsoft Teams, zwischen denen die BesucherInnen unseres Holiday-Events frei wählen und wechseln konnten. Unsere Speaker hielten sich an kurze Themenblöcke, die von den Fragen unserer KollegInnen im Chat wesentlich mitgestaltet wurden. Wir diskutierten thematische Schwerpunkte für 2021, News und Trends der Retail-Branche und vieles mehr.

Der gemeinsame Nachmittag wurde mit Videobotschaften von Emakinas Partnern und Kunden und musikalischen Pausen aufgelockert.

Online – aber wo?

Der Eingangsbereich des historischen Wiener Konzerthauses.

Weil wir nicht – wie ohnehin tagtäglich – einen simplen Videocall aus unseren Wohnzimmern streamen wollten, suchten wir eine Location, die einen Blick hinter die Kulissen bietet.

Unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen trafen sich unsere Speaker in den imposanten Räumlichkeiten einer unserer Kunden: dem Wiener Konzerthaus.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei allen MitarbeiterInnen des Wiener Konzerthauses für die tolle Zusammenarbeit und die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für unser Event zu nutzen.

Managing Directors Rainer Friedl und Mark Kaslatter mit CFO Christian Handler im Wiener Konzerthaus.

Ein großes Dankeschön an unser Team!

JedeR einzelne unserer KollegInnen bei Emakina leistete dieses Jahr Außergewöhnliches. Ungewohnte Umstände verlangten eine rasche Umstellung vieler Prozesse, der Lockdown brachte neue Herausforderungen. Trotzdem fanden wir immer wieder einen Weg, unsere Projekte zu verwirklichen. Denn We Get Things #DONE ist unser Versprechen.

gallery image