language switch background

Select your location

FACQ

Familienunternehmen seit 1880

The Green House

Seit der Gründung des Unternehmens durch Jean Facq haben bereits fünf Generationen die Marke weiterentwickelt. Heute ist Facq ein bekannter Name auf dem belgischen Markt und beschäftigt über 700 Mitarbeiter in 38 Sanitär-Zentren, 15 Showrooms und 3 Lagerhallen.

Client FACQ
Agency Emakina
Services UX Design / Web Building
Hand with a remote

Save the planet (and money)

Nach dem Besuch des Facq-Messestandes auf der Batibouw-Messe 2019 teilen viele begeisterte Besucher eine Erfahrung: Sie haben die neue Augmented-Reality-Anwendung von Facq, entwickelt von Emakina, ausprobiert und beschreiben sie als leicht verständlich und erfrischend anders. Mit einem Tablet sehen Besucher, was für ihr Projekt wirtschaftlich, ökologisch und technisch möglich ist. Die interaktive App führt sie dann zu den besten nachhaltigeren Optionen und dem nächsten Schritt, um diese zu realisieren. Der gesamte Prozess ist fließend, ohne zu langweilig oder überladen zu wirken.

Overtitle

Multi-Screen-Infotainment

Wenn der User ein Tablet in die Hand nimmt, projiziert die eigens entwickelte App ein Modell auf einen Display-Ständer. Drei Bildschirme zeigen unterschiedliche Informationen an, während der User sich auf verschiedene Aspekte von Bad- und Heizungssystemen konzentriert. Die App skizziert Probleme und nachhaltigere Lösungen - zum Beispiel für Heizung, Lüftung, Licht und Regenwasser - während der Kunde durch das Haus navigiert.

Die User können leicht zwischen den Perspektiven wechseln, mögliche Probleme und die entsprechenden Lösungen durchgehen, während sie durch das virtuelle Haus navigieren. Die App zeigt weitere interessante Extras zu den Online-Inhalten an: Im virtuellen Modell werden neue Sicherheitstechnologien eingeführt, die von Alarmsicherheits- und Wasserleckerkennungssystemen bis hin zu intelligenten Thermostaten reichen.

Nach Auswertung der Informationen können User dann Produkte auf dem Tablet auswählen, um sofort aktualisierte Daten zum Energieverbrauch auf dem rechten Bildschirm zu erhalten. Sobald sie alle gewünschten Informationen kombiniert haben, können sie die Lösungen und Produkte auswählen, die zu ihrem Projekt passen. Die Auswahl wird ihnen in einer Bestätigungs-E-Mail zugesandt, um weitere Kommunikation zu ermöglichen.

Die interaktive AR-App entstand nach nur 3 Creative Meetings und 3 "Work in Progress"-Meetings mit Emakina. Nach einem erfolgreichen Ausprobieren in einem der Showrooms hat sich Facq dazu entschlossen, der App einen prominenten Platz auf der Batibouw-Messe zu schenken.

"Die Kombination von Technologie und Infotainment hat wirklich funktioniert. Neben dem Wow-Effekt passt die App zu unserem Anspruch, unseren Kunden immer klare und punktgenaue Informationen zu bieten."

Pascale Curias, Marketing Manager at Facq

Infotainment

#DONE

Die Zusammenarbeit geht weiter: Emakina beginnt mit der Neugestaltung der Facq Green House-Website, um sie interaktiver zu gestalten. Zusätzliche Kategorien und 3D-Animationen werden hinzugefügt. Gehen wir gemeinsam in eine digitale Zukunft!

Lesen Sie mehr über die Zusammenarbeit auf emakina.be